Sterbeprozess

Sie leiden gerade an einer schweren Krankheit oder Sie befinden sich im letzten Abschnitt Ihres Lebens und möchten diesen – trotz Erschöpfung, Schmerzen und Ängsten – gerne selbst positiv mitgestalten.

Sie haben möglicherweise Unterstützung im Hospiz, in der ambulanten Pflege, in der Schmerztherapie, der Psychotherapie und bei Ihren Angehörigen, was sehr wichtig und hilfreich ist.

Dennoch gibt es vielleicht Ebenen oder Bereiche, die davon nicht erfasst werden.

Mit Hilfe der Klassischen Homöopathie, der Reflektorischen Atemtherapie und der Cranio-Sacral-Therapie ist es möglich, ganz individuell auf Ihre momentane gesundheitliche, soziale und psychische Situation einzugehen :

- durch ein homöopathisches Arzneimittel, das (ohne Nebenwirkungen ) die Unruhe lindern, den Schlaf verbessern, die Ängste lösen und die Schmerzen mindern kann.

- mit Hilfe der Reflektor. Atemtherapie, die als manuelle Technik Muskelverspannungen löst, den Brustkorb freier macht, den Atem fliessen lässt, Lungenentzündungen vorbeugt, was gerade für bettlägerige Menschen wichtig ist.

- durch die Cranio-Sacral-Therapie , die auf einer subtilen Ebene helfen kann, Spannungszustände tiefer im Körper oder in der Seele zu lindern; insgesamt mehr in Balance zu kommen – besonders geeignet für Menschen, die empfindlich auf Berührung sind.

Alle drei Methoden ( im Flyer genauer beschrieben) sind entweder einzeln oder in Kombination geeignet, Ihnen das Annehmen der Krankeit oder den Übergang von einer Welt in die andere zu erleichtern, besser Abschied nehmen und loslassen zu können.

Natürlich können ihre Angehörigen auch davon profitieren:
indirekt dadurch, dass es Ihnen besser geht oder direkt, indem sie sich selbst behandeln lassen und so ihr Gleichgewicht wiederfinden.

Für diese Behandlungen komme ich zu Ihnen nach Hause oder ins Krankenhaus, wenn Sie das wünschen.
Am Anfang steht ein Gespräch, in dem wir uns kennenlernen und besprechen, welche Themen Sie besonders beschäftigen und wie die Behandlung aussehen kann.

Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie mich an oder nutzen Sie mein Kontaktformular.